Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator 2017-11-03T12:30:43+00:00

SiGe-Koordinator

Während der Technikerausbildung werden alle notwendigen Kurse zum Erlangen des SiGeKo’s angeboten.

Die Kursgebühr beträgt ca. 450,- € (Stand: Mai 2017).

Definition: 

Der SiGe-Koordinator übernimmt nach § 3 der BaustellV (Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen.) Aufgaben während der Planung und Ausführung von Bauvorhaben. Er hat die erforderlichen Maßnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes festzulegen, zu koordinieren und ihre Einhaltung zu überprüfen. Der Bauherr wird durch die Bestellung eines geeigneten Koordinators nicht von seiner Verantwortung entbunden, seine Verpflichtungen nach BaustellV zu erfüllen (§ 3 Abs. 1a BaustellV).